9 Schritte, um Respekt für Ihren Körper zu zeigen

 

Frauen, die sich für Mode- und Schönheitstipps interessieren, sind in gedruckten und elektronischen Medien regelmäßig hohen Standards in Bezug auf Dünnheit und Aussehen ausgesetzt. Die nächste Stufe von dem, was heiß oder sexy ist, kann, wenn sie ernst genommen wird, ein gesundes Körperbild schädigen. Wie können Sie also den Schaden der Scheinbesessenheit rückgängig machen und beginnen, Ihren Körper zu akzeptieren?
 

Hier ist eine Liste von Möglichkeiten, um Frieden mit sich selbst zu schließen und dich zu lieben:

1. Die intime Kenntnis Ihres Körpers ist der Schlüssel zur Entwicklung von Respekt und einer gesunden Beziehung zu ihm.
2. Wenn Sie Ihren Körper auf die vielen Arten bewegen, auf die er sich bewegen sollte, lernen Sie ihn kennen. Der menschliche Körper sollte sich ständig bewegen.
3. Es reicht nicht aus, den Körper nur zum Funktionieren und Nutzen zu bewegen. Bewegen Sie es zum Vergnügen: Tanzen Sie, als würde niemand zuschauen, spielen Sie einen lustigen Sport oder probieren Sie einen neuen Fitnesskurs aus.
4. Entspannen Sie sich. Lassen Sie sich von Ihrem Körper lehren, was er will und braucht.
5. Geben Sie die Gewohnheit auf, sich mit anderen um Sie herum und mit Bildern in den Medien zu vergleichen.
6. Schließen Sie Frieden mit den Erwartungen Ihrer Familie an Ihr Aussehen. In vielen Fällen sind es nicht Sie, die Perfektion fordern; Es ist ein Familienmitglied ...
7. Zeigen Sie Respekt vor Ihrer physischen Realität durch gesunde Ernährung und angemessene Erholung.
8. Akzeptieren Sie die Realität Ihrer natürlichen Größe und Form. Machen Sie sich die Gefahren der als Körperunzufriedenheit bezeichneten Erkrankung bewusst.
9. Erkenne, dass die Schönheitsstandards in unserer Kultur von außen nach innen bestimmt werden und nicht dazu passen, wie die meisten von uns gebaut sind.

Die Entscheidung, Frieden mit Ihrem Körper zu schließen, kann Ihnen große Erleichterung bringen, anstatt Trauer! Sobald Sie mit Ihrem ganzen Körper Frieden geschlossen haben, müssen Neujahrsvorsätze, Geburtstage und Altern keine leeren Versprechen mehr über Ihr Körperbild enthalten.

Entfalle dich!


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen